Archäologisches Freiluftmuseum - Burgruine Runding

 

Spurensuche auf der größten Burg im Bayerischen Wald

Unsere Burgruine ist zu jeder Tages- sowie Jahreszeit für Sie geöffnet. Entdecken Sie den ganz eigenen Charme unserer Burg und begeben Sie sich mit etwas Fantasie auf eine spannende Zeitreise über 900 Jahre. Tauchen Sie ein ins Mittelalter. Bestaunen Sie die imposanten Mauern, den beachtlichen Grundriss und genießen Sie den atemberaubenden Rundblick.

gemeinde runding 55

 

Außerhalb der angebotenen Führungen (Do & So, siehe Aushang an Burg & Tourist-Info) kann man sich natürlich wie immer auch online über unsere Burg informieren (u.a. https://www.runding.de/burg-runding.html) oder sich den aktuellen Audio-Guide (mp3, 36min) auf sein Smartphone oder ein anderes mobiles Endgerät laden - bzw. man scant den QR-Code:

Audio Guide QR 21jpg

Kostenlose Parkplätze finden Sie in der Ortsmitte, danach sind es noch etwa 500 Meter Fußweg bis zur Burgruine.


 

Kastellan

Burgführungen

Unsere Burgführungen "Mit dem Kastellan durch das Freiluftmuseum"

finden jeden Donnerstag (zu jeder Jahreszeit / bei jedem Wetter) statt. Treffpunkt hierfür ist der Vorhof der Burgruine.

Führungen zur Sommerzeit: 19.00 Uhr - ACHTUNG: bis einschließlich 16. September, wegen der um ca. 19.00 Uhr bereits einsetzenden Dunkelheit!

Führungen zur Winterzeit: 15.00 Uhr - ACHTUNG: ab einschließlich 23. September 2021 bereits um 15.00 Uhr!

Unkostenbeitrag: 2,50€*, Kinder bis 12 Jahre frei *bei Vorlage der Rundinger Gästekarte kostenlos

 

 

 

Derzeit gibt es auch jeden Sonntag eine Burgführung durch den "Verein der Burgfreunde e.V.", um 10h30 Uhr. Kostenfrei, Spende willkommen.


Mehr zum geschichtlichen Hintergrund, Ausgrabungen und den Verein der Burgfreunde finden Sie hier, auf der Homepage der Burgfreunde Runding e.V., bzw. direkt auf der umfangreichen Burgseite www.burg-runding.de.